Samstag, 21. Juli 2018, 15:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Squirrel

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2015

Beiträge: 4

1

Montag, 21. Dezember 2015, 00:18

Das Squirrel stellt sich vor

Hey,
ich bin 24 und habe seit über einem Jahr Schmerzen. Die Schmerzen haben mit meinem neuen Freund angefangen. Wir hatten viel GV und ich hab dann einen Pilz bekommen. Ich habe meine Missempfindungen ignoriert, weil ich so verrückt nach ihm war und dann hat sich der Schmerzzustand entwickelt.

Ich habe wie fast alle hier auch eine Ärzteodysee hinter mir und erst das Internet hat mir irgendwann aufgezeigt, was ich habe.

Alle Cortisoncremes sowie Cremes mit Milchsäure lösen Schmerzen bei mir aus. Demnach vermute ich, dass sich eine Unverträglichkeit entwickelt hat und infolgedessen die chronischen Schmerzen.
Ich nehme jetzt Antidepressiva, bekomme Akupunktur und sonst helfe ich mir mit Xylocain Gel und Vaseline.

Meine Schmerzen sind direkt am Scheideneingang und dort vor allem an dem Eingang der Harnröhre.

Ich habe gemerkt, dass meine Beckenbodenmuskulatur sehr verkrampft ist.
Seitdem ich mich mit der Entspannung der Muskeln auseinandersetze, Yoga mache und ich das Antidepressiva nehme sind die Schmerzen besser
geworden. Einen neuen Sattel habe ich mir gekauft und kann momentan sogar wieder Fahrradfahren. Das war vor Schmerzen eine ganze Zeit lang nicht möglich.

Außerdem habe ich gerade das Saginil Gel bestellt und will mir morgen Kokosöl bei Dm kaufen. (Ein neuer Beitrag hier im Forum schlägt das Öl vor).

Ich bin zuversichtlich, dass ich es wieder loswerde.

Sehr interessant und hilfreich fand ich dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=xnKQek42AgE Vielleicht hilft einer von euch das ja auch weiter.

Ich hoffe hier ein paar Anregungen zu bekommen und will euch auch mit meiner Zuversicht unterstützen.

Viele liebe Grüße!
Squirrel


  • Zum Seitenanfang

Squirrel

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2015

Beiträge: 4

2

Dienstag, 22. Dezember 2015, 10:39

Das Saginil Gel ist heute angekommen. Gleich am nächsten Tag - Ich bin begeistert!
Ich habe es gleich ausprobiert und kann sagen, dass ich es zumindest schonmal vertrage. Es brennt nicht.
Ich werde hier mal den Verlauf der Behandlung dokumentieren.
Viele Grüße
Squirrel
  • Zum Seitenanfang

kleine693

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. November 2015

Beiträge: 4

3

Dienstag, 5. Januar 2016, 12:32

Eine Frage wie wendest du dieses Xylocain Gel an? Ich bin soweit fast Beschwerde frei aber vor Sex habe ich trotzdem Angst?
Ist es dir möglich trotz der Missempfindung durch das Gel noch einen Höhepunkt zu erlangen?
  • Zum Seitenanfang