Donnerstag, 16. August 2018, 18:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 262.

Donnerstag, 3. April 2014, 21:29

Forenbeitrag von: »juleps«

Ich weiß es erst seit einem Jahr

willkommen! wir können dein leid alle nachvollziehen hoffentlich findest du hier ein paar ratschläge!

Dienstag, 28. Januar 2014, 13:10

Forenbeitrag von: »juleps«

Geheilt! Dr. Pani in Wien

Aber wie wurde bei dir denn der Virus festgestellt dann? Und da es ein Virus ist, was habt ihr denn dann dagegen gemacht? LG, Juleps

Montag, 20. Januar 2014, 21:10

Forenbeitrag von: »juleps«

Geheilt! Dr. Pani in Wien

Hey, danke für das feedback! wie wurde das letztendlich bei dir diagnostiziert? eine entzündung im vaginalbereich sollte ich ja ganz gut finden lassen oder nicht? und wie genau wurdest du dann geheilt? kannst du etwas genauer schreiben? besten dank! und schön, dass es dir besser geht!

Mittwoch, 27. November 2013, 12:45

Forenbeitrag von: »juleps«

Beziehung geht bergab

Mh, also das ist echt schwierig.... Natürlich muss er hinter dir stehen, aber natürlich hat er auch Bedürfnisse. Die Frage die hier wichtig ist: Ist es wirklich Sex der ihm fehlt, also direkte Penetration, oder generell Nähe. Denn es gibt ja einige Dinge neben wirklicher Penetration, die auch funktionieren. Ich versuche z.B. meinen Partner vor der Krankheit zu schützen in dem ich sicherstelle, dass er sich trotzdem noch attraktiv und begehrt fühlt und ich ihm dementsprechend auch Aufmerksamkeit ...

Freitag, 18. Oktober 2013, 00:29

Forenbeitrag von: »juleps«

etwas intimes: VVS und Sex...

wie viel nimmst du nun? ich merke auch, dass ich sehr müde bin. am anfang ging es mir schlecht mit schwindel und so, aber echt nur zwei tage.

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 13:14

Forenbeitrag von: »juleps«

Wie behandelt ihr akute Vaginalpilze?

Ja die Cremes würde ich auch im Leben nicht verwenden. Im Notfall sag du bist gegen ein Inhaltsstoff im Zäpfchen allergisch (ich bin das z.B. wirklich), dann kriegst du Flucoanzol. Das Problem ist es brennt ja immer, also ist das mit dem Pilz sehr schwer. Und Jucken hatte ich auch unter Pilzbefall eher weniger (

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 23:45

Forenbeitrag von: »juleps«

Wie behandelt ihr akute Vaginalpilze?

Mh, aber das habe ich auch ab und zu und dann denke ich vllt ist es ein Pilz, aber das vergeht dann wieder. Vllt doch ein chronischer Pilz? Auch wenn es nun etwas explizit ist: Ich habe eh kein Gefühl mehr dafür welcher Ausfluss, welche Farbe oder welcher Geruch normal ist. Das ist echt Mist,da man nie weiß was normal ist...

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 22:20

Forenbeitrag von: »juleps«

Wie behandelt ihr akute Vaginalpilze?

aaaaber mal eine frage von mir: wie merkt ihr einen pilz unter vvs? mir fällt das wesentlich schwerer zu identifizieren. vor allem, da ich eh öfters weißen ausfluss habe.dachte immer ich habe nen chronischen pilz aber nichts wurde gefunden und auch langeinnahme fluconazol hat wenig verändert. pilzzäpfchen kann ich garnicht haben, da brennt und juckt dann alles.

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 22:18

Forenbeitrag von: »juleps«

Wie behandelt ihr akute Vaginalpilze?

fluconazol hilft mir super. wenn man sicher gehen will. hohe dosis (200 mg) um sicher zu gehen hilft mir gut.

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 22:16

Forenbeitrag von: »juleps«

etwas intimes: VVS und Sex...

ich bin nun bei 600 am tag und hab bei 300 angefangen. wie lange sollte ich warten bis ich wieder steiger? das braucht ja auch etwas oder?

Dienstag, 15. Oktober 2013, 15:06

Forenbeitrag von: »juleps«

Facebookgruppe

Fleur,hast du meine PN erhalten?

Freitag, 11. Oktober 2013, 13:03

Forenbeitrag von: »juleps«

Es geht etwas besser...

Wir verhüten ohne Kondome,da die irgendwie reiben finde ich und ich das Gleitzeugs nicht so gut vertrage. Nun probiere ich mich wieder am Gabapentin,aber da sollte man nicht auf hormonelle Verhütung vertrauen. Ich bin gespannt...

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 23:00

Forenbeitrag von: »juleps«

Es geht etwas besser...

Echte Spermaallgerien sind mega selten. Und das Sperma reizt hat mit der Zusammensetzung zu tun. Das reizt bei mir auch. Kondome aber auch

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:33

Forenbeitrag von: »juleps«

Es geht etwas besser...

das stimmt schon!

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 13:03

Forenbeitrag von: »juleps«

Es geht etwas besser...

vllt geben wir der gruppe dann einen geheimnamen ;DDDD

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 13:53

Forenbeitrag von: »juleps«

Es geht etwas besser...

ich wäre auch dabei! ist nur immer schwierig einen gemeinsamen termin zu finden!

Dienstag, 8. Oktober 2013, 13:50

Forenbeitrag von: »juleps«

Es geht etwas besser...

Hey Fleur, ja,das ist Mist. Ich laufe eher besser damit Dinge genau zu erklären. Einfach weil man es a) Männern schon immer zu leicht gemacht hat. Viele verstehen gar nicht,was Frauen manchmal so durchmachen und mir ist es wichtig, dass sich das auf lang mal ändert. b) geht es mir damit besser zu erläutern wie es mir geht und warum es mir so geht und welche dinge mir gut tun und welche nicht. Seit dem hat mein Partner wesentlich mehr Verständnis durch die Einsicht und ich muss mich nicht ständig...

Montag, 30. September 2013, 13:13

Forenbeitrag von: »juleps«

Lyrica, Xathral & Depressionen

Hallo ihr alle, hachje,das ist echt bitter,dass es euch so schrecklich geht! Ich würde gerne sagen mir geht es besser,aber so ist dem leider auch nicht. Wie ihr habe ich manchmal Tage die sind okay und dann wieder welche da will man nur im Bett bleiben. Ich merke auch, dass ich anfange echt Ängste vor Sex zu entwickeln und deswegen überhaupt keine Lust mehr drauf habe.... Das ist halt schwer für mich und meinen Partner. Hautarzt ist denke ich eine gute Idee. Ich wollte das ja auch machen,habe ab...

Mittwoch, 18. September 2013, 14:44

Forenbeitrag von: »juleps«

Versagensangst?

Ja,es nervt dass eigentlich jeder mitlesen kann. Wahrscheinlich muss ich den Beitrag auch editieren..(

Montag, 16. September 2013, 21:16

Forenbeitrag von: »juleps«

endlich getraut

Hey! Es freut mich zu hören,dass es dir endlich besser geht und du dich getraut hast dich zu Wort zu melden. Meistens hilft darüber offen zu sprechen ja schon sehr! Eine OP wäre für mich der letzte Ausweg, einfach weil man so viele Horrorgeschichten hört, aber ich bin sehr gespannt wie es dir in ein paar Wochen geht. Melde dich dann doch noch mal, ob es tatsächlich weg ist Und nochmals willkommen! Juleps