Dienstag, 20. Februar 2018, 04:34 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 13:16

Forenbeitrag von: »Petunie84«

Ermutigung zur OP

Hallo Lullbay, stelle Dich doch einfach mal bei Dr. Mendling in Wuppertal oder bei Dr. Zeller in Berlin vor. Sie haben mich erfolgreich operiert. Sie werden Dir auch sagen und beurteilen können, ob solch eine OP etwas für Dich sein könnte oder nicht. Ich habe sehr davon profitiert :-). Das Eincremen hat mir nichts gebracht, nur Amitryptilin und Gabapentin. Liebe Grüße von Petunie84

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:17

Forenbeitrag von: »Petunie84«

8 Jahre bis zum Spezialisten 2.0

Hallo Bloodred, schön, dass Du berichtet hast, wie es bei Dir weitergegangen ist. Es freut mich für Dich, dass Du endlich einen Arzt gefunden hast, der Dir kompetent weiterhelfen konnte! Es wundert mich, dass Dein vorheriger Arzt nicht schon vorher bei Dir die Anomalien und die HPV-Hyperplasie festgestellt hat! Es ist so eine Glückssache, an wen man gerät. Ich hoffe, dass es Dir weiterhin gut geht! Viele liebe Grüße von Petunie84

Sonntag, 21. Mai 2017, 15:00

Forenbeitrag von: »Petunie84«

Schade

Schade, dass es keinen Austausch mehr gibt. Ich hätte auch Interesse, der Gruppe beizutreten und mich mit Euch weiter auszutauschen

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10:40

Forenbeitrag von: »Petunie84«

OP in Wuppertal hinter mir

Hallo Alicha05, ich wollte nur mal wissen, wie es Dir inzwischen geht. Ich hoffe, besser. Liebe Grüße, Petunie84

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10:35

Forenbeitrag von: »Petunie84«

Ärzte in Deutschland

Hallo Chiara, mich würde interessieren, wie es bei Dir weitergegangen ist. Warst Du inzwischen bei Dr. Mendling? Liebe Grüße, Petunie84

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 12:49

Forenbeitrag von: »Petunie84«

Dr. Mendling und Dr. Zeller sind sehr zu empfehlen!

Hallo zusammen, Ich war bisher stille Mitleserin hier im Forum. Es tut gut, zu lesen, dass es noch mehr Betroffene gibt. Ich finde es toll, dass so viele von Euch ihre Geschichte so offen geschildert haben. Ich leide seit ca. 2 Jahren an einer stark ausgeprägtem sekundären provozierten Vestibulodynie. Ich habe mich letztes Jahr von Prof. Dr. Mendling operieren lassen, er hat an meinem hinteren Vestibulum eine modifizierte Vestibulektomie mit Verschiebeplastik durchgeführt. Die OP war ein voller ...