Samstag, 18. August 2018, 14:04 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vestibulitis Forum Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bloodred

Anfänger

Registrierungsdatum: 24. Januar 2016

Beiträge: 16

1

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:25

Zeit nach der Operation: Heilung und das "zweite erste Mal"

Hallo liebe Alle

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie froh ich bin, dass ich dieses Forum gefunden habe. Nach 7 Jahren Leiden, nicht ernst genommen werden und unerträglichen Schmerzen beim GV führte mich ein Zufall ins Kantonsspital Baden, wo endlich die Vestibulitis mit samt einer anatomischen Anomalie diagnostiziert wurde. Ich habe mir nun die Vestibulektomie machen lassen. Es ist jetzt etwa 4 Tage her es zwickt, spannt und juckt. Ich dusche zwei Mal täglich weil ich mich so frischer, besser und sauberer fühle. Ich habe Angst dass sich die Naht entzündet, fühle mich aber ansonsten ganz gut, gehe auch spazieren.

Wie musstet ihr euren Intimbereich nach der OP pflegen? Wie habt ihr den Heilungsverlauf erlebt? Ich wurde ein bisschen alleine gelassen, hat einfach geheissen mit Wasser abwaschen, die Heilung dem Körper überlassen...
Wie war euer erstes Mal nach der OP? Seit ihr wirklich schmerzfrei oder bin ich da zu euphorisch? Mich hat vor allem eine Hautfalte gestört, es wurden aber noch andere Bereiche, welche auf den Swab -Test empfindlich reagierten, entfernt.

Mittlerweile bin ich etwas unsicher ob das wirklich die richtige Entscheidung war...


Ich danke euch ganz herzlich wenn ihr mir eure Erfahrungen hier schreiben könnt.

Liebe Grüsse B.
Sei lieber eine erstklassige Ausgabe deiner Selbst, als die zweitklassige von jemand anderem.
  • Zum Seitenanfang